#50: Was man über geistiges Eigentum, Urheberrecht und die Moral von Dieben wissen sollte

Guido Bellberg spricht darüber, wie oft seine kreative Arbeit im Internet gestohlen und missbraucht wird und was man dagegen tun kann und sollte.

Guido Bellberg spricht darüber, wie oft seine kreative Arbeit im Internet gestohlen und missbraucht wird und was man dagegen tun kann und sollte. Er beleuchtet kurz Argumente (und Scheinargumente) zu folgenden Themen: Urheberrecht, Schutz geistigen Eigentums, kreative Arbeit, materielle und immaterielle Güter, Nutzungsrechte und vieles mehr. Außerdem: Die meisten, die behaupten, es gäbe keine geistigen Güter, sind feige Diebe und wollen sich einfach nur besser fühlen.

#49 Ben Weinand: Wie auch Millennials glücklich werden können

Ben Weinand vom "Ben spricht"-Podcast und Guido Bellberg von "Kluge Freunde" überlegen gemeinsam, warum so viele Vertreter der Millennial-Generation unglücklich sind und was sie dagegen tun könnten.

Ben Weinand vom “Ben spricht”-Podcast und Guido Bellberg von “Kluge Freunde” überlegen gemeinsam, warum so viele Vertreter der Millennial-Generation unglücklich sind und was sie dagegen tun könnten. Außerdem: Angst, Kritik, Hate-Speech, instabile Ichs, Greta Thunberg-Memes und der Erfolg von Social-Media-Abteilungen. Bonus: Gansta Rap, grässliche Social-Kampagnen, seltsamste Frauen in der SPD, der Sex-Appeal von Waschanlagen und das Ende des Millennial-Journalismus.

#48 Stoizismus: Zwei Ideen, die jeder Mensch kennen sollte

Stoizismus: Zwei Ideen, die jeder Mensch kennen sollte

Stoizismus ist kein hübsches Wort, aber immer noch die Philisophie, die jeder Mensch kennen sollte. Die stoischen Prinzipien und Geisteshaltungen sind heute aktueller und wichtiger als je zuvor. Stoizismus verfügt über eine große transformatorische Kraft und hilft, ein glückliches Leben zu führen (und hoffentlich glücklich zu sterben). In diesem Beitrag zeige ich euch zwei wichtige Grundgedanken, die ihr sofort in eurem Leben anwenden könnt (und solltet).

#47 Die Zizek vs. Peterson Debatte, ihre Essenz und was wir gelernt haben

Die Zizek vs. Peterson Debatte, ihre Essenz und was wir gelernt haben

Dr. Slavoj Zizek und Dr. Jordan Peterson haben endlich ihre lang erwartete Debatte hinter sich, hier eine kurze Zusammenfassung über das, was gesagt wurde und wie ich es interpretiere. Spoiler Alert: Ich denke keineswegs, dass Herr Zizek “gewonnen” hat (was für eine dumme Idee …). Ich glaube, das Format kann verbessert werden, beide Männer (-> Patriarchat) haben wahre und wichtige Dinge angesprochen, aber ich bin auch ein wenig enttäuscht davon, wie Jordan Peterson sich anfangs “verkauft” hat und vor allem, was Slavoj Zizek eigentlich gesagt hat. Zizek war auf den ersten Blick überzeugend, aber wenn man Charme, Humor, Rhetorik und Körpersprache einmal beseite lässt, kam mir die Essenz seiner Reden etwas “flach” und beliebig vor. Er hatte in meinen Augen keine überzeugenden Antworten auf die wichtigen Fragen, die wir zu Leben, Glück (da war er noch recht stark), Kapitalismus, freien Märkten und Marxismus/Neomarxismus stellen sollten.

#46 Alexander Mitsch (CDU): Werteunion und konservative Erneuerung

#46: Alexander Mitsch (CDU): Werteunion und konservative Erneuerung

Alexander Mitsch (CDU) und Guido Bellberg sprechen im 46. Kluge Freunde Podcast über die Werteunion, Konrads Erben und die Chancen auf eine konservative Erneuerung der CDU. Außerdem: Merkel, Friedrich Merz, unkontrollierte Einwanderung, Steuersenkungen und vieles mehr.

#45 Bedingungsloses Grundeinkommen in den USA + Deutschland, beliebte Irrtümer

Bedingungsloses Grundeinkommen und Universal Basic Income

Guido Bellberg über den Stand der Diskussion über das „Universal Basic Income“ (UBI) in den USA, den evtl. Präsidentschaftskandidaten Andrew Yang und seine Idee vom UBI, die er „Freedom Dividend“ nennt, und die Argumentationskette „Künstliche Intelligenz – Arbeitslosigkeit – Bedingungsloses Grundeinkommen“.

Außerdem: Denkfallen bei den Diskussionen über die Einführung einer Mehrwertsteuer in den USA (Value Added Tax, kurz VAT) und Steuererhöhungen (Einkommenssteuer, Erbschaftssteuer, Vermögenssteuer etc.) in Deutschland.

Anmerkung: Ungefähr bei Minute 20, erwähne ich MwSt und Nahrung und rechne mit 19 %. In Deutschland sind viele (nicht alle!) Nahrungsmittel aber tatsächlich „nur“ mit 7 % zusätzlich besteuert.  

#44 Sepp Müller: CDU-Bundestagsabgeordneter, der mit Fridays for Future-Schülern spricht

Sepp Müller, der jüngste Vater im Bundestag (CDU), spricht mit Guido Bellberg über seine Diskussionen mit Fridays for Future Demonstranten in seinem Wahlkreis, Wohlstandsverzicht, Schulpflicht, erneuerbare Energien, Mobilität von Morgen, Autohass, steigende Strompreise, Landwirte, Fleischkonsum, Anreizsysteme und vieles mehr.

#43 Johannes Schlörb: Tempolimits, lügende Energiewender und spießige Schülerdemonstranten

Kluge Freunde Johannes Schlörb Guido Bellberg

Johannes Schlörb und Guido Bellberg über Tempolimits, Non-Player-Character, uninformierte Energiekrieger, japanische Autos, ostdeutsche Autobahnen und langsame Volvos. Auch im Programm: Sozialistische VerkehrswenderInnen, Leihfahräder und die Hoffnung, dass – wenn erst einmal alle Autos auf 100 km/h eingebremst sind – sich die Menschen endlich Elektroautos kaufen. 

Außerdem: Der Sondermüll der Energiewende und Europäer, die sich über deutschen Strom freuen.

#42 Dr. John Rapaglia: Tauchen in Venedig, Uni in NY, Burger in Kiel

John Rapaglia – Uni-Professor und Burger-Chef bei “John´s Burgers” – und Guido Bellberg sprechen über das Leben eines Uni-Professors in Deutschland, den USA und Irland, Tauchen in Venedig, das Braten von tausenden von Burgern auf der Kieler Woche und die Suche nach dem nächsten Abenteuer. Außerdem: Warum gute Burger immer nur “halb durch” sind. Featuring Guidos selbst frisierten Hinterkopf.