#31 Andres Georgi: Wie man seinen Job verliert, weil jemand anderes etwas twittert

 

Guido Bellberg spricht mit Andres Georgi, der seinen Job als selbstständiger Fahrradkurier für Deliveroo verloren hat, weil jemand, mit dem er gar nicht persönlich gesprochen hat, sich über ihn beschwert und ihn auf Twitter als “Nazi” bezeichnet hat. Nicht lustig, wenn man drei Kinder hat und lediglich gesagt hat, dass man für den Brexit sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.