#95 Anke Pöhlmann: Kinder zu haben ist super (und natürlich)

#95 Anke Pöhlmann: Kinder zu haben ist super (und natürlich)

Anke Pöhlmann und Guido Bellberg diskutieren, wie es ist, Kinder zu haben und fragen sich, warum Kinderkriegen in unserer Gesellschaft in einigen Kreisen ein so schlechtes Image hat.

Außerdem: Kinder zu haben, oder eben auch nicht, wird von allen politischen Richtungen anders beurteilt. Das Ideal der kinderlosen Partyfrau steht der Mehrfachmutter und Hausfrau scheinbar unversöhnlich gegenüber. Macht das Sinn?

Und: Wo Deutschland steht, wenn es darum geht, Alleinerziehnde, von denen rund 90% Frauen sind, zu unterstützen, warum Kindererziehung keine eigenützige Kuschelveranstaltung ist und warum kleine Kinder auch (oder besonders?) für junge Männer toll sind.

Seid mutig!

#94 Andreas Rüttenauer: TAZ, Corona und ins Homeoffice radeln

#94 Andreas Rüttenauer: TAZ, Corona und ins Homeoffice radeln

Andreas Rüttenauer und Guido Bellberg sprechen über verändertes journalistisches Arbeiten in Zeiten von Corona bei der TAZ und als “Freier”, Radfahren obwohl man nicht muss, die emotionale Wiedergeburt des Autos in der Pandemie, die Frage, ob Corona.Soforthilfen irgendwann zurückgezahlt werden müssen und vieles mehr.

#92 Dr. Morad Ghaemi: Als Arzt mit Corona umgehen (und dabei deutsche Autos fahren)

Morad Ghaemi

Dr. Morad Ghaemi und Guido Bellberg sprechen über die Arbeit als Arzt in Zeiten von Corona, Kölner, die sich benehmen können und Bellbergs neueste Autoideen.

Kann man dieser Tage einen halbwegs fröhlichen Podcast aufnehmen? Man kann es zumindest versuchen und trotzdem über Viren, Pandemien und Katastrophenschutz diskutieren. Wie verhalten sich die Menschen in Köln, wie im hohen Norden? Wie schützt der Arzt sich und seine Angestellten, wie die Patienten? Wie hat sich unsere Regierung in dieser jüngsten Krise bewährt oder nicht?

Außerdem: Warum Morad nur deutsche Autos mag und Guido neuerdings auf Kleinwagen abfährt …

#91 Johannes “Mr. 5,6” Schlörb: Corona in Hessen, Soforthilfe, Katastrophenschutz und Minimalstaat

Johannes Schlörb bei KLUGE FREUNDE

Johannes Schlörb – bekanntes Gesicht und Schöpfer des erfolgreichen Youtube-Kanals “5,6” – und Guido Bellberg sprechen über die aktuelle Situation in ihren jeweiligen Bundeländern, Polizeikontrollen wegen NRW-Kennzeichen, Auftragsdesaster für Freiberufler, das Handeln der Regierung Merkel in der Corona-Krise und vieles mehr.

In der Krise wichtiger denn je: Höre global, supporte lokal. patreon.com/bellberg

#90 Axel E. Catton: Corona in Schottland, Autokrise, Brexit

Axel Catton

Axel E. Catton und Guido Bellberg sprechen über die aktuelle Situation in Schottland und im Journalismus: Welche Maßnahmen ergreifen die Schotten? Wie ist das ganz normale Leben? Wie sieht die Auftragslage aus? Wie sehen die Schotten den Brexit? Welche Chancen bieten der Commonwealth?

In der Krise wichtiger denn je: Höre global, supporte lokal. patreon.com/bellberg

#89 Hans von Storch: Klimawandel ist echt, manche Leute nicht

Klimawandel von Storch

Ein spannendes Gespräch mit dem bekannten Klimaforscher – und Träger des Bundesverdienstkreuzes – Hans von Storch. Er erklärt uns, wie es wirklich aussieht mit dem Klimawandel und was wir dagegen tun können und was nicht.

Außerdem: Das Problem der zunehmenden Politisierung der Wissenschaften und Licht am Ende des Tunnels.

#88 Matthias Horx: Zukunftsforschung

Zukunftsforscher Horx

Matthias Horx ist zu Gast und muss sich von Guido Bellberg viele Fragen gefallen lassen: Was genau ist Zukunftsforschung und wie wird man Zukunftsforscher? Warum sind Prognosen (idealerweise) nie linear? Was macht das Netz mit uns?

Außerdem diskutieren die beiden noch Tribalism, warum die Welt ungerecht, aber nicht unbedingt unfair ist, und die Leiden leidenschaftlicher E-Fahrers bei Gesprächen am Tesla-Charger.

Links:
https://derwildestoiker.de
www.horx.com
www.zukunftsinstitut.de

#87 Amardeo Sarma: GWUP, die Skeptiker, Parawissenschaften, Indien

GWUP

Amardeo Sarma ist ein deutsch-indischer Elektroingenieur und Gründer der GWUP – der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften. Er und Guido Bellberg sprechen über Skeptizismus, Skeptiker in Indien und Deutschlannd, die GWUP, Waldorf-Kindergärten, Zuckerkügelchen, NLP, globale Erwärmung, Wünschelruten und vieles mehr.

#86 Gedankenexperiment: Weg mit der Kanzlerin, her mit der Roboter-Regierung!

Weg mit der Kanzlerin, her mit der Roboter-Regierung

Gedankenexperiment: Was wäre, wenn die klassische Parteiendemokratie in Deutschland am Ende wäre? Was, wenn einfach keine guten Entscheidungen – besonders in Krisen – getroffen werden können? Was, wenn Berufspolitiker zu sehr unter dem Einfluss von Lobbyisten, NGOs und einer Million Studien stünden? Gibt es mögliche Alternativen zum bisherigen Modell? Stichworte: KI, AI, Künstliche Intelligenz, Internet-Abstimmungen, Experten und Basisdemokratie. Ich jedenfalls grüße unsere neuen Roboterherrscher, habt Spaß und besuht mich auch auf patreon.com/klugefreunde!