#85 Warum sich Social Justice Warriors so verrückt benehmen

Warum haben viele Menschen heute das Gefühl, Ungerechtigkeit und Unfairness nähmen zu? Warum wird der Sozialismus wieder salonfähig? Was hassen viele so an Selbststständigen und Unternehmern? Warum, auf der anderen Seite, denken wieder andere, die “Aktivistinnen” und “Aktiven” würden immer verrückter?

Eine Erklärung ist unser primitives Afffengehrin (limbisches System) und das einst sinnvolle Konzept von Fairness – vor allem in Kombination mit der Zunahme narzistischer Menschen in unserer modernen westlichen Gesellschaft.

Das immer lauter werdende Geschrei von “Unfairness”, “Ungerechtigkeit”, “Ausbeutung”, “Social Justice”, “sozialier Gerechtigkeit”, “Benachteiligung” einmal psychologisch betrachtet … Und Steven Pinker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.