#79 Das große Kluge Freunde Weihnachts- und Silvester-Special 2019 Teil 2 (DGKFWUSS19T2)

#79: Das große Kluge Freunde Weihnachts- und Silvester-Special 2019 Teil 2

Und weiter geht’s, ihr guten Menschen im Podcast-Land. Heute begrüße ich Bruno Jennrich und Ralf Pauelsen auf meinem britischen Landsitz. Es regnet und gibt Dosenfisch, könnte also nicht besser sein. Hat Guy Ritchie eigentlich noch seinen Pup? Könnte man ja auch einmal hin. Wir hören uns 2020, macht’s exzellent!

#78: Das große Kluge Freunde Weihnachts- und Silvester-Special 2019 Teil 1

Das war so nicht geplant: eigentlich war Guido Bellberg auf einen englischen Landsitz gefahren um endlich in Ruhe eine Reihe alter Sakkos zu polieren, den Sherry, den er vor fünf Jahren hinter einem Ahnengemälde versteckt hatte, in der Badewanne zu trinken und der Bulldogge beizubringen, sich mit der Melone auf dem Kopf im Kreis zu drehen und dabei „Postman Pat“ zu singen.

Stattdessen wird er nonstop von Telefon und Türklingel unterbrochen und “Winston” kann sich ungestört über die Wurst- und Schnapsvorräte hermachen. Ohne Melone auf dem Kopf.

Gäste in Teil 1: Johannes Schlörb, Jan-Klein-Zirbes und Morad Ghaemi.

Habt Spaß und genießt das große “Kluge Freunde Weihnachts- und Silvester-Special Teil 1 und 2”, das euch in den nächsten beiden Podcasts erwartet. Danach geht es aber wirklich in die Winterpause und ihr müsst drei Wochen ohne Bellberg überleben. Es sei denn, ihr gehört zu den lobenswerten Fördererinnen und Förderern auf patreon.com/klugefreunde, dann erwarten euch auch die nächsten Wochen die „Merkwürdigkeiten am Montag“. Oder ihr schaltet ab dem 03.01.2020 immer Freitags um 19 Uhr rüber zu “DER WILDE STOIKER” – dem neuen Stoizismus-Podcast auf iTunes, Spotifiy und vielen anderen Plattformen.

#77 Mr. 5,6: Zombie-Apokalypse, S-Klassen-Achsen und „Lift Off Oversteer“

Johannes Schlörb, aka „Mr. 5,6“ wegen dickem Auto und gleichnamigem YouTube-Kanal, und Guido Bellberg diskutieren interessante Themen und geben wichtige Verbauchtertipps: Was kann ich tun, wenn ich zu langsam fahre und daruch mein Heck instabil wird? Welches Auto soll ich fahren, wenn die Zombieapokalypse 2020/2021 auch Deutschland erreicht? Wie kann ich verhindern, in Bus und Bahn zu fahren? Waum sollte jeder 30 Jahre alter Mercedes zärtlich tiefergelegt werden? Warum sollte kein 30 Jahre alter Mercedes zärtlich tiefergelegt werden? Wer war Helmut Kohl? …

#76: Warum man Verschwörungstheoretiker emotional angehen muss, nicht rational

Verschwörungstheorien bekämpfen leicht gemacht

Verschwörungstheorien bedienen emotionale Sehnsüchte, daher macht es keinen Sinn, mit Argumenten auf sie einzugehen. Guido Bellberg erklärt in diesem Solo, warum solche Theorien einen hohen Sex-Appeal besitzen und wie man damit umgehen kann, wenn man im Freundes-, Arbeitskollegen oder Bekanntenkreis unter Verschwörungstheoretikern zu leiden hat.

Wichtige Stichwörter: Eitelkeit, Faulheit, Isolation, kindliches Gemüt, der Wunsch, etwas Besonderes zu sein, der Wunsch nach Einfachheit und Arroganz.

#75 Dr. Hossenfelder: Theoretische Physik und esoterische Quantenphysik

Sabine Hossenfelder

Dr. Sabine Hossenfelder und Guido Bellberg diskutieren Probleme moderner theoretischer Physik, ahnungslose E-Mail-Schreiber und esoterische Quantenphysiker. Außerdem: Die momentane Unmöglichkeit Einsteins Gravitationstheorie und Quantenphysik unter einen Hut zu bringen. Und: Die Suche nach der “Theorie von Allem” (Weltformel) und warum es – physikalisch gesehen – wohl keinen freien Willen geben kann. Sorry.
Übrigens: Die hochinteressanten Bücher von Frau Hossenfelder finden sich im Kluge Freunde Buchclub.

#74 Q&A: Eure Fragen, meine Antworten (Journalismus, Social Media Müll, Deutschlands Rolle in Europa …)

Vielen Dank für die tollen Fragen, die ihr mir geschickt habt. Ich versuche heute, die ersten drei zu beantworten. Themen u. a.: Wie kam es, dass deutscher Journalismus häufig in Aktivismus „gekippt“ ist? Hat Deutschland eine Sonderrolle in der EU und der Welt und kann das gutgehen? Wie gefährlich ist die „Berliner-Twitter-Blase“ in Bezug auf ihre Auswirkungen auf unsere Politik? Stichworte sind z. B. Social Media Müll, moralischer Zeigefinger, deutsche Romantik und Weltverbesserer. Habt Spaß, bleibt klug und supported den Podcast auf www.patreon.com/klugefreunde

#73 Stoizismus: Amor Fati

Das “Schicksal lieben”, was bedeutet das konkret? Wie kann uns diese Idee der Stoiker – die u. a. von Nietzsche und Musashi populär gemacht wurde – im Alltag nützen?

#72 Ralf Pauelsen: Kreuze vor dem Kanzleramt

#72 Ralf Pauelsen (Landwirt): Kreuze vor dem Kanzleramt

Ralf Pauelsen ist Landwirt in NRW und fährt auch schon einmal mit dem Trecker zum Demonstrieren. Im Gespräch mit Guido Bellberg klärt er auf: Worum geht es bei den aktuellen Bauernprotesten? Wie reagiert die Politik? Warum ist das Image der Bauern so schlecht? Sind Bauern wirklich reich? Was kostet ein Traktor? Fressen Schweine ihre Artgenossen? Warum ist Bio-Rindfleisch momentan so günstig? Was soll der Glyphosat-Hype? Wie funktioniert ein Maisfeld? 

Und noch vieles mehr, guten Appetit!

#71 Christian Dürr (FDP): Mietpreisbremse, Grundsteuer, Digitalisierung

Christian Dürr, der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion und Guido Bellberg sprechen über Mietpreisbremsen, Grundsteuern, Digitalisierung und Sozialismus. Außerdem: Meinungsfreiheit und warum die eigene Moral manchmal der falsche Maßstab für gesellschaftliches Handeln ist.

Du magst Kluge Freunde? Dann werde jetzt Förderer und höre exklusive Audio-Podcasts auf patreon.com/klugefreunde!

#70 Guido Bellberg: Memento mori – den Tod ins Leben lassen?

Guido Bellberg gibt erste Einblicke in das stoische Prinzip des "Memento mori"; des sich bereits im Leben mit dem Sterben beschäftigen.

Guido Bellberg gibt erste Einblicke in das stoische Prinzip des “Memento mori”; des sich bereits im Leben mit dem Sterben beschäftigen. Dieses Befassen mit dem Tod kann viele Vorteile mit sich bringen, auf die dieser Podcast ausführlich eingeht. Wer sich beim Thema “Tod” unwohl fühlt, sollte diese Episode nicht anhören/anschauen. Ansonsten gilt wie immer: Stoizismus rules. Wer des Englischen sehr gut mächtig ist, dem sei auch hier noch einmal die Lektüre von Derren Browns “Happy” empfohlen.

Stichwörter dieser Episode: Stoizismus, Memento mori, Tod, Sterben, Sinn des Lebens, das Leben als “Geschichte”, die angeblich einen Abschluss braucht, Trost, Wachstum, Reife, Glück.